Hoffnung, Glaube, ... und der Wunsch nach Erfüllung

Hoffnung, Glaube, … und der Wunsch nach Erfüllung

… die letzten Tage plagten mich die Quälgeister der Hoffnung, der Ziele und Visionen.

Die Sehnsucht nach dem Meer und der Wildheit des Ozeans trieb mich seltsame Wege zu gehen.

Meine Arbeit als ZEN Coach und meine Projekte schienen mich kaum noch zu interessieren und ich machte mich auf die Suche nach einem Job. Bei der Suche mussten 3 Bedingungen erfüllt sein:

  1. es musste ein Job sein, der mich meinem Ziel näher bringt,…
  2. nach Möglichkeit etwas, worin ich mich sehe und meine Talente entfalten kann,…
  3. ich meine Freiheit behalten kann und  weiter Online Coaching möglich ist,…

Zunächst dachte ich an Thailand oder Seychellen, beides Länder, die mich inspirieren und mit ihrem Spirit imponieren. Thailand mit dem fantastischen Essen und der lockeren Lebensart, … der Spirit der Seychellen mit ganzjährig fast gleichbleibenden Klima und einer fantastischen Natur? Wo wollte ich hin?

Nach einigen Recherchen und mehreren Telefonaten mit Freunden, kam ich zu der Erkenntnis, dass ich da mal nicht so eben los ziehen konnte und mich in ein Abenteuer stürzen, was wahrscheinlich aussichtslos ist. Parallel dazu hörte ich von der Möglichkeit auf die Alm in eine Käserei über den Sommer zu gehen, war das was? Erfüllte diese Arbeit meine Bedingungen?

  1. NEIN 2. JA 3. NEIN

Also, Entscheidung klar oder wollte ich mal ein halbes Jahr Auszeit nehmen und nur in den Alpen sein? Ich wusste es noch nicht und so suchte ich weiter. Ich erinnerte mich daran, dass ich vor 2 Jahren bereits einen Job auf einem ZweimastSegler bekommen hatte, den ich leider aufgrund eines Meniskus Vorfalls nicht wahrnehmen konnte. Eine Woche hat es gedauert, bis ich den Mut hatte endlich eine Nachricht zu schreiben, Antwort … ja, wir suchen wieder!

Ich hatte meine Hoffnung nicht verloren, auch wenn ich mich die Tage oft verloren fühlte,…

Doch nun öffnete sich eine neue Möglichkeit, die alle meine Bedingungen erfüllte. Der Job bringt mich meinem Ziel näher, ich kann meine Fähigkeiten und Talente einbringen und ich bleibe frei in meinem Sein! Ein Haken gibt es nun doch noch, das Angebot ist finanziell wirklich an der Überlebensgrenze,.. doch was tun? Meine Bedingungen sind erfüllt und nun darf ich mir die Frage stellen, ist mein Traum, meine Vision größer als der Wunsch nach finanzieller Unabhängigkeit? Ist mein Wunsch nach Selbstverwirklichung größer als die Angst vorm existenziellem Untergang?

Wie wird es weiter gehen,…

Wie entscheide ich mich? Was ist mir wirklich wichtig?

Willst du wissen, wie es weiter geht?

Trage dich in die ZEN Blog Liste ein und erhalte TOP aktuell meinen ZEN Weg zu dir nach Hause,…

[yikes-mailchimp form=”2″ submit=”ZEN Blog der Weg,… holen!”]

Alles LIEBE für dich und dein Leben, Torsten ZEN Trainer & TransformationsCoach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.