Wer bin ich,... oder warum bin ich hier? – ZENTRAINER -

Wer bin ich,… oder warum bin ich hier?

Auf die Frage wer bin ich,… oder warum bin ich hier,

wissen die meisten keine wirkliche Antwort. Dabei ist diese Frage so essentiell, wie das Leben selbst. Der Mensch ist wahrscheinlich die einzige Spezies auf diesem Planeten, die in der Lage ist sich selbst zu reflektieren und zu hinterfragen. Gleichzeitig hat der Mensch wohl die schwierigste Aufgabe während seines Lebens zu meistern, indem er herausfinden darf, was sein ELEMENT ist bzw. mit welcher Gabe er auf diese Erde geschickt wurde. Jedes Tier weiß, was sein ELEMENT ist, der Vogel in der Luft oder der Fisch im Wasser wird sich diese Frage nie stellen,…

SINNFRAGE

Im Laufe unseres Lebens kommen wir irgendwann an dem Punkt, wo wir uns die Frage nach dem Sinn des Lebens stellen,
die Frage danach, warum bin ich hier? Wer bin ich und warum?

Keine so leichte Frage, denn immer wieder stellen wir fest, dass wir das in seiner Tiefe oft nicht wirklich wissen. Dabei würde dieses Wissen unser Leben um ein vielfaches leichter und vor allem sinnstiftender machen. Und je mehr Sinn wir stiften, desto erfüllter und glücklicher sind wir,…

Gehen wir mal davon aus, dass jeder Mensch mit einer Aufgabe auf die Welt gekommen ist. Dann macht es doch Sinn herauszufinden, was diese Aufgabe ist und diese zu erfüllen. Denn sobald wir wissen, was diese Aufgabe ist, machen wir uns auf den Weg. Alles was wir tun wird dann erfüllt von diesem Zweck unserer Existenz, so nennt zumindest John Strelecky das. “ZDE – Zweck deiner Existenz”

In seinem Buch, das “Café am Rande der Welt”

geht John Strelecky dieser Sinnfrage auf den Grund und warum das so wichtig ist, herauszufinden, was der Zweck unserer Existenz ist. Und vielleicht kann ich dich, lieber Leser meines Blog´s anregen und inspirieren diese Bücher zu lesen oder auf eine andere Art und Weise dich auf den Weg zu machen, auf den Weg zu dir selbst um so ein wirklich sinnstiftendes Leben zu führen.

Mich persönlich hat die Frage nach meiner Berufung sieben Jahre lang nicht los gelassen.
Heute darf ich sagen dass ich den Zweck meiner Existenz genau kenne und ihm wirklich jeden Tag folge,…

Es erfüllt mich mit Freude und SINN diese Erde ein wenig besser zu hinterlassen,
als ich sie vorgefunden habe. Wie ist das bei dir, lebst du auch schon nach dem Zweck deiner Existenz?

[amazon_link asins=’3423209690,3423260734,3423345284′ template=’ProductCarousel’ store=’0677-2294-1827′ marketplace=’DE’ link_id=’0adb8da6-f5f6-11e7-9eda-8795eaddc2b8′]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.